Kloster St. Johann in Müstair Museum Plantaturm

Bauherrschaft: Stiftung Kloster Müstair
Ort: Müstair
Fertigstellung: 2001
Planung: Jüngling und Hagmann Architekten BSA/ SIA AG
Fotografie: Ralph Feiner, Malans
Baukosten (CHF): 3.100.000

Kloster St. Johann in Müstair Museum Plantaturm

Im kunsthistorisch sehr wertvollen karolingischen Kloster St. Johann in Müstair, einem der drei Weltkulturgüter der UNESCO in der Schweiz, wurde im bisher nachweislich ältesten Wohnturm des Alpenraums ein Museum zur historischen und kulturgeschichtlichen Bedeutung des Klosters integriert. Das Kloster steht unter eidgenössischem und kantonalem Denkmalschutz. Die Arbeiten werden von der eidgenössischen und kantonalen Denkmalpflege, sowie dem archäologischen Dienst begleitet.

Facts Info PDF
1-13.jpg
1-13.jpg
2-14.jpg
3-15.jpg
5-15.jpg
6-14.jpg
8-7.jpg
7-10.jpg
9-6.jpg